Home

Willkommen beim Landshuter Gerechtigkeitsgipfel 2016

Nach dem Motto: „Gerechtigkeit ist eine Schnecke, helfen wir ihr auf die Sprünge“, werden wir im November 2016 einen Gerechtigkeitsgipfel (eintägige Konferenz) in der Stadt Landshut veranstalten, der in der Region Niederbayern und darüber hinaus Wirkung zeigen soll.
Dieser findet am 26. November 2016 in der Alten Kaserne Landshut von 9.00 – 20.00 Uhr statt. Am Vorabend wird der Film „La buena vida“ gezeigt, für den Professor Jens Schanze der TH Deggendorf den Bayerischen Filmpreis erhielt.

Wir möchten durch Vorträge, Workshops und Infoshops einen 360° Blick auf das Thema globale Gerechtigkeit werfen. Eine solche (Bildungs-)Konferenz hat es in unserer Region (Süd-Ost-Bayern) noch nicht gegeben und wir sehen unseren Bildungspolitischen Auftrag im Vermitteln von objektiver Information, im Anschub einer sinnvollen, faktengestützten Diskussion sowie im Aufzeigen von zukunftsweisenden Handlungsoptionen und konkreten Aktionen.

Die Teilnahme am Kongress ist kostenfrei. Für kostenpflichtige Verpflegung ist gesorgt.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter Details.

Hier das Grußwort des Landshuter Oberbürgermeisters Hans Rampf.

 

Logo LAKP3W (2)               Logo BAGS e.V.                Logo_EBW_neu                Logo KAB                Logo unicef 2

 

 

2016-07_aktuelles BMZ Logo
Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, durch den Katholischen Fonds und aus Mitteln der Evang. Luth. Kirche in Bayern.

Kommentare sind geschlossen.